[Inhalt] [Credits] [Pressestimmen] [Filme A - Z] [Homepage] [e-mail]
 
Die Mitte
Pressestimmen
 
"Mucha zeigt den diffusen Kontinent als ein einziges Kuriosum ­ ebenso grell wie die Werbeplakate zur Europawahl, aber viel ehrlicher."
Der Spiegel

"Charmante, von einem unerschütterlichen Humor getragene Dokumentation"
TAZ

"skurril, realistisch, magisch, aberwitzig, tragikomisch ... wunderbar
nachdenklich."
Dresdner Neueste Nachrichten

"Hervorragender Dokumentarfilm"
Kölner Stadt-Anzeiger

"Ein Mitte ­ Suchspiel, das immer neugierig ist und nie mit allwissend ­
gesättigtem Blick herumläuft."
Leipziger Volkszeitung

"Ein faszinierender, vielschichtiger Filmessay voller Geist und Humor."
Berliner Kurier

"Grotesk ­ humorig"
Berliner Zeitung

"Der sicherlich komischste Film zur EU ­ Osterweiterung"
StadtRevue Köln

"Kino als Völkerverständigung ­ spannende Doku für Kosmopoliten"
TV Digital

"Zeit und Raum spielen keine Rolle. Genauso verhält es sich auch mit Muchas großartig ziellosem Film. In den Menschen findet er seine Mitte. Im Atlas nicht."
Die Welt

"Skurril ­ charmante Odyssee"
Süddeutsche Zeitung

"...humorvoll-absurde Dokumentation...Reise durch die Mentalitätslandschaften Europas."
epd film

"...ein zur Methode ausgereifter Vorwand, um Menschen und Landschaften zu erkunden, die so gar nicht in das europäische Selbstbild passen wollen."
Frankfurter Rundschau

"Eine gute Gelegenheit, den Westeuropäern einmal zu zeigen, dass sie nicht der Nabel der Welt sind."
FAZ
   
[zur vorigen Seite]

[zum Seitenanfang]

 
 

Copyright © Ventura Film - Alle Rechte vorbehalten