[Inhalt] [Credits] [Pressestimmen] [Film A - Z] [Homepage] [e-mail]
 
 
Black Dju Dibonga
 
ein Film von Pol Cruchten
im Verleih der Ventura Film
Luxemburg, Belgien, Portugal, 1995
35mm, 1:1,66, Farbe, 80 Min., Dolby SR
 
Produzenten: Jani Thiltges, Claude Waringo
Coproduzenten: Hubert Toint, Paulo de Sousa
Assoziierte Produzentin: Jacqueline Pierreux
Ausführender Produzent: Jean-Claude Schlim
Regie und Buchadaption: Pol Cruchten
Originaldrehbuch und Dialoge: Frank Feitler
Casting: Patrick Maurin
Regieassistenz: Claude Ludovicy, Christobal Matheron
Kamera: Daniel Barrau
Ton: Patrick van Loo
Produktionsdesign: Véronique Sacrez
Kostüme: Cynthia Dumont
Maske: Serge Bellot
Schnitt: Denise Vindevogel
Mischung: Thomas Gauder
Musik: André Mergenthaler
Titelsong komponiert von Manu Dibango
Darsteller:
Inspektor Plettschette: Philippe Léotard
Dju Dibonga: Richard Courcet
Zeca: Patrice-Flora Praxo
Maria Délia: Césaria Evora
Geschäftsführer des Foyer des Immigrés: François Morel
Louis der Barmann: François Hadji-Lazaro
einsame Frau im Bistro: Myriam Mézières
Joseph Touré: Adama Kouyaté
und ein Gastauftritt von: Manu Dibango
Schroeder: Paul Minthe
Assistent Schroeder 1: Serge Wolf
Assistent Schroeder 2: Steve Karier
Jérôme der Krankenpfleger: Yann Barbier
Gomez: Thèo Légitimus
Polizeidirektor: Christian Crahay
Boxmanager: Gérard Couderc
Fotograf: Daniel Dury
Polizistin: Corinne Meinier
Barbesitzer: Jacques Crahay
Empfangsdame Psychiatrie: Isabelle Amiot
   
[zur vorigen Seite] [Black Dju Dibonga - Startseite]

[zum Seitenanfang]

 
 

Copyright © Ventura Film - Alle Rechte vorbehalten