BRASS ON FIRE - IAG BARI    BRASS ON FIRE - IAG BARI
ein Film über und mit FANFARE CIOCARLIA
     
Buch und Regie: Ralf Marschalleck
Kamera: Lars Barthel
Format: 35mm, Dolby Stereo, 103 Min.
produziert von UM WELT FILM Berlin
im Verleih von VENTURA FILM Berlin
     
CD zum Film: "Iag Bari - the Gypsy horns from the mountains beyond"
(CD-PIR 1577)bei Piranha Musik, www.piranha.de
Informationen über Konzerte von Fanfare Ciocarlia: www.asphalt-tango.de
 
BRASS ON FIRE - IAG BARIEin Film über die Suche nach dem Glück: Eine furiose Zigeunerkapelle aus dem entlegenen rumänischen Dorf Zece Prajini (Zehn Felder) zieht durch die Welt, füllt die Säle und begeistert das Publikum. Fanfare Ciocarlia (Die Lerchenbläser) sind von zwei jungen Deutschen entdeckt und zur Kultband der Weltmusikszene aufgebaut worden. Mit einer Mischung aus rasantem Spiel und balkanischer Poesie feiern die Musiker bei jedem Auftritt ein Fest. Der Film erzählt von ihrem Aufbruch in die Welt, den erstaunlichen Begegnungen unterwegs und führt zu den Ursprüngen einer vitalen Musikkultur der ländlichen Roma am östlichen Rand Europas.
   
[zur vorigen Seite]

[zum Seitenanfang]

 
 

Copyright © 2000 - 2002 Ventura Film - Berlin Alle Rechte vorbehalten